Schriftgröße

A A A
landkreis logo rems murr
Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
15
16
17
18
19
22
23
24
25
29
30
31
Abonnieren Sie den Newsletter

riva

Der Sportkreis Rems-Murr e.V. unterstützt die Vereinsarbeit lokaler Sportklubs. Präsident Erich Hägele, bekannt für sein hohes Engagement, nahm nun eine Spende von RIVA GmbH Engineering entgegen. Dabei erklärte er auch die Gemeinsamkeiten
von RIVA und dem Sportkreis.

„Die Ehrenamtlichen im baden-württembergischen Sport leisten jeden Tag Grundlagenarbeit. Ihr Verdienst kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden“, sagt Erich Hägele, Präsident des Sportkreises Rems-Murr e. V., während der Scheckübergabe im RIVA-Firmensitz. RIVA GmbH Engineering spendet 5.000 Euro an den Sportkreis. Das Geld kann Hägele gut gebrauchen: „Mit dem Betrag werden wir vor allem die Präventionsarbeit voranbringen“, erklärt der „standhafte Überzeugungstäter“. Dabei gehe es vor allem um die Schaffung leistungsfähiger Strukturen, die Förderung von Gleichberechtigung und Toleranz sowie um
Vorbeugung und Verhinderung von (sexualisierter) Gewalt.
Weiterhin werde mit Spendeneinnahmen das Zeltlager am Ebnisee gefördert. In dem Begegnungs- und Erlebniscamp verbringen jedes Jahr insgesamt 1.500 Jugendliche spannende und erlebnisreiche Tage, die für viele Teilnehmer einen Höhepunkt des Sommers bilden. Die Förderung richtet sich insbesondere an Kinder aus sozial schwächer gestellten Familien.

Hägele und RIVA
Den Träger der Diamantehrung des Sportkreises Rems-Murr verbindet nicht nur die finanzielle Unterstützung mit RIVA Engineering: „RIVA arbeitet kreativ und ideenreich. Das gefällt mir. Auch in meiner Position sind Fantasie und Vorstellungsvermögen gefragt. Jeder Ehrenamtliche hat eine große Zahl an Problemen zu lösen.“ Auch abseits des Sponsorings ist Hägele von RIVAs Engagement für die Region beeindruckt: „Die Idee einer Hochschule für den Rems-Murr-Kreis ist fantastisch. Das wäre ein großer Gewinn.“
Hägele ist seit über 24 Jahren Präsident des Sportkreises Rems-Murr. Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung der 310 Sportverbände im Kreis. Zudem ist er wichtiges Bindeglied zwischen den Vereinen und dem Landessportverband Baden-Württemberg. Besondere Aktivitäten wie das Zeltlager am Ebnisee runden die Leistungen des Sportkreises Rems-
Murr ab.
Hägele ist seit über 24 Jahren Präsident des Sportkreises Rems-Murr. Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung der 310 Sportverbände im Kreis. Zudem ist er wichtiges Bindeglied zwischen den Vereinen und dem Landessportverband Baden-Württemberg. Besondere Aktivitäten wie das Zeltlager am Ebnisee runden die Leistungen des Sportkreises Rems-
Murr ab.

Bild: privat: v.l. Riva-Geschäftsführer Hermann Püttmer, Riva-Pressesprecher Wittold Buenger, Sportkreispräsident Erich Hägele

 

Unsere Partner

  • 01 Ensinger
  • 02 Fellbacher Weingärtner
  • 03 Hochland
  • 04 hofmeister
  • 05 Kärcher
  • 06 Knödler
  • 07 Kreisvereinigung Voba- und Raiba
  • 08 Kreisbau
  • 09 KSK Waiblingen
  • 10 Kurz
  • 11 Lotto
  • 12 Pfleiderer
  • 13 Polytan
  • 14 Rems-Murr Kreis
  • 15 riva
  • 16 Schneidermann
  • 17 Stuttgarter Hofbräu
  • 18 Süwag-Gruppe
  • 19 Wiesbauer
  • AOK