Schriftgröße

A A A
landkreis logo rems murr
Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
20
21
22
23
28
30
Abonnieren Sie den Newsletter

rolf kurz 2
Rolf Kurz, Honorarkonsul der Republik Ungarn und dem Sportkreis Rems-Murr immer nahe stehend spendete dem Sportkreis einen Scheck über 2.000 Euro. Überreicht haben diesen Scheck Rolf Kurz und sein Sohn Hagen dem Sportkreispräsidenten Erich Hägele.

Rolf Kurz spendet 2.000 Euro für Partnerschaft 17. Dezember 2017

Hägele freute sich sehr über diesen Scheck und dankte Rolf Kurz dafür mit den Worten:
„Das Geld wurde sinnvoll für die Vereine und die Schule in Rudersberg in der Zusammenarbeit mit den Partnern aus dem Komitat Baranya angelegt.“ Erich Hägele dankte auch Rolf und Hagen Kurz für die Zusage der Beiden zur Unterstützung für ein großes
Partnerschaftsprogramm in 2018.“
Für 2018 ist bisher der Schüleraustausch mit der Schule in Rudersberg, mit Alfdorf eine Handball-Begegnung sowie beim Tauziehen sowie Abnahme von Sportabzeichen geplant.

Die Städte Fellbach (Pécs), Urbach (Szentlörinc) sowie Alfdorf (Hosszúhetény) pflegen Partnerschaften mit den Städten im Komitat Baranya.
„Bis Mitte Februar ist“, versprach Sportkreispräsident Erich Hägele, „das Programm für 2018 und die partnerschaftlichen Begegnungen mit Ungarn abgeschlossen.“

Rolf Kurz regte an, dass Vertreter des Sportkreises mit ihm 2018 zu Ungarischen Botschaft in Berlin reisen um dort weitere Gespräche zu führen und dann in Ungarn diese zu vertiefen. Sportkreispräsident Erich Hägele nahm diese gern auf.

Unsere Partner

 „Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.