Schriftgröße

A A A

benzDie Sportkreisjugend ist die Jugendorganisation des Sportkreises.

Wer sind wir?
Was machen wir?
Was sind unsere Ziele?
Und welche Köpfe stecken dahinter?
Wer arbeitet für die Sportkreisjugend?

weitere Infos auch auf » Facebook

Yvonne Benz ist neue Leiterin der Sportkreisjugend Rems-Murr
„Ich bin eine Teamplayerin.“

Yvonne Benz Sportkreisjugendleiterin

Vita von Yvonne Benz
Energiebündel mit Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und klarer Linie, so könnte man die Sportkreisjugendleiterin beschreiben.

Sie war einige Jahre Jugendwartin beim TC Leutenbach, danach dann nur noch während der Verbandsrunde für die Mannschaftsbetreuung der Söhne tätig. Sportlich war sie im Tennis, Skifahren und im Laufen unterwegs.

Im Jahr 2015 machte sie ihren C-Trainerschein in Fitness und Gesundheit, dann 2016 die B-Lizenz Präventionssport Schwerpunkt Haltung, danach die B-Lizenz Rehasport Orthopädie. In 2015 gründete sie einen Lauftreff für Asylanten in ihrem Heimatverein dem VfR Birkmannsweiler bei dem sie mittlerweile als hauptamtliche Trainerin im Bereich Gesundheits- und Rehasport tätig ist. Somit wurde das Hobby zum Beruf und seit Januar dieses Jahres ist sie offiziell Ausbilderin des STB/DTB im Bereich Gesundheitssport.

yvonne benz2Ehrenamtlich tätig ist sie bei der FDP im Rems Murr Kreis, gehört dort dem Kreisvorstand an und hat ihre politische Heimat im Ortsverband in Remshalden gefunden. Als Delegierte bei Landes- Bezirks- und Bundesparteitagen ist sie vertreten und schwimmt auch schon einmal gegen den Strom. Außerdem ist die agile Yvonne Benz bereits seit zehn Jahren als Repräsentantin der „Guten Fee“ des Vereins der Selbstständigen in Winnenden aktiv. Sie betreut dieses Sozialprojekt für mehr Sicherheiten der Kinder in Winnenden. Zu vergleichen ist dieses Projekt mit dem der Kelly Inseln in Stuttgart.  

Als Sportkreisjugendleiterin bin ich seit 2014 im Amt. Einmal im Jahr findet unser Klausurtag in Marhördt statt, bei dem wir unser Jahresprogramm festlegen. Wichtig ist uns, dass wir verbandsübergreifend Schulungen zu interessanten Themen anbieten und bei Kooperationen mit Schulen unterstützen. Denn in der Jugend liegt die Zukunft der Vereine. Kinder brauchen Bewegung und müssen Teamfähigkeit lernen.

Unsere Partner