Schriftgröße

A A A

Sportkreis ehrt anlässlich Sitzung

Sport:VfL Waiblingen vergab 442 Sportabzeichen / Jochen Haußmann erhielt Promisportabzeichen

(Ralph Rolli ) - Anlässlich einer Sommersitzung bei anfänglich passenden herrlichen Bedingungen ehrte der Sportkreis Rems-Murr e.V. im Vereinsheim der Spvgg Rommelshausen gleich mehrfach. Die drei fleißigsten Vereine, welche Sportabzeichen abgenommen hatten wurden ebenso ausgezeichnet, wie das „Promisportabzeichen.“ vergeben Darüber hinaus gab es für den Sportkreispräsidenten Erich Hägele eine Auszeichnung durch den Musikverein Unterweissach. „Eine schöne Tradition ist es geworden“ sagte Erich Hägele, „die Vereine auszuzeichnen, die am meisten Sportabzeichen im vergangenen Jahr vergeben haben.“ Zum dritten Male gewann, nach 2013, der VfL Waiblingen. 442 Sportabzeichen vergab der VfL 2015, der zweite Platz ging an die Turn- und Sportfreunde Welzheim e.V. (258), gefolgt von der Spvgg Rommelshausen (213). Welzheim und Rommelshausen liefern sich seit 2013 ein Kopf-an Kopf-Rennen: 2013 wurde Welzheim mit 220 Sportabzeichen hinter Waiblingen Zweiter, 2014 belegte die Spvgg Rommelshausen mit 197 vergebenen Sportabzeichen den Titel des „Vizemeisters.“ Gerade deshalb zeigten sich die beiden „Kontrahenten“ sportlich motiviert: Petra Schütte (Turn-und Spotfreunde Welzheim e.V.) sowie Herbert Hagenlocher von der Spvgg Rommelshausen meinten nach der Ehrung: „Konkurrenz belebt das Geschäft, unser Ziel ist es im nächsten Jahr vor dem VfL zu stehen.“ Für den Sieger gab es einen Scheck von dem Sponsor, der Kreissparkasse Waiblingen über 250,00 Euro, die TSF erhielten 200,00 Euro und die Spvgg erhielten 150,00 Euro. Das Prominentensportabzeichen ging an Jochen Haußmann (Landtagsabgeordneter der FDP/DVP). Haußmann ist sportlich sehr aktiv, legte das Sportabzeichen in Stuttgart ab und meinte: „Politik ist überparteilich.“

Für seine lange Mitgliedschaft erhielt Roland Krimmer die DOG-Ehrennadel in Bronze durch den DOG-Kassenprüfer Jörg Schaal. Krimmer erklärte, dass Sport eine Vorbildfunktion hätte und „Werte erkämpfe um einen Platz in der Gesellschaft zu erhalten.“ Eine besondere Ehrung erhielt Sportkreispräsident Erich Hägele: Er wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft im Musikverein Unterweissach ausgezeichnet. Diese nahm DOG-Kassenprüfer Jörg Schaal vor und übergab die Nadel in Gold mit Diamant und eine Urkunde an Hägele und erklärte: „Das unendliche Netzwerk von Hägele und seine Bereitschaft immer wieder um Sponsoren bemüht zu sein und die lange Treue sind unbezahlbar.“.

Bilder: Rolli

spa rommelshausen024 spa rommelshausen025  spa rommelshausen026

Von l.n.r.: Petra Schütte, Waltraud Loos (beide TSF Welzheim), Roland Krimmer (komm. Vorsitzender DOG Rems-Murr), MdL Jochen Haußmann, Werner Reichl (je VfL Waiblingen), Herbert Hagenlocher, Rainer Neef, Katja Gerlitzki (alle Spvgg Rommelshausen), SK-Präsident Erich Hägele, Jörg Schaal (Kassenprüfer DOG Rems-Murr)

 

Unsere Partner